© komba Kreisverband Weimar

EKR 2020: komba setzt deutliche Zeichen

Was die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von der Blockadehaltung der Arbeitgeber in der laufenden Tarifrunde halten, wurde am bundesweiten AktiMehr

© geralt / pixabay.com (bearbeitet)
© geralt / pixabay.com (bearbeitet)

Wieviel Bildungsarbeit kann in den Kitas tatsächlich noch stattfinden?

Zu wenig qualifiziertes Personal bei zu großen Gruppen. Trotz Investitionen in Ausbau und Personal können viele Kindertageseinrichtungen (Kitas) in DeMehr

Andreas Hemsing (ganz rechts) mit Mitgliedern der komba Bundesleitung (v.l.n.r.) Kai Tellkamp, Christian Dröttboom (komba jugend bund) und Sandra Müller. Foto: © Friedhelm Windmüller / dbb verlag
Andreas Hemsing (ganz rechts) mit Mitgliedern der komba Bundesleitung (v.l.n.r.) Kai Tellkamp, Christian Dröttboom (komba jugend bund) und Sandra Müller. Foto: © Friedhelm Windmüller / dbb verlag

Einkommensrunde im öffentlichen Dienst: Kommunalen Arbeitgebern fehlt der Wille zum Kompromiss

„Mut, Phantasie und Willen zum Kompromiss – ohne das geht es nicht, ohne das werden wir kein Ergebnis hinbekommen“, resümierte dbb Chef Ulrich SilberbMehr

© komba gewerkschaft
© komba gewerkschaft

Einkommensrunde 2020: Der öffentliche Dienst ist systemrelevant

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst sind flexibel und einsatzbereit. Sie geben während der Corona-Pandemie alles, um die Infrastruktur am Laufen Mehr

© dbb
© dbb

EKR 2020: dbb Gremien beschließen 4,8 Prozent

„Hinter uns liegen Wochen mit spannenden Diskussionen, die heute zu unserer 4,8-Prozent-Forderung geführt haben. Vor uns liegen Wochen mit kontroverseMehr

Nach oben