20.11.2017 / komba gewerkschaft

dbb-Bundesvorsitz geht an Silberbach

© Marco Urban / dbb
© Marco Urban / dbb

Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft, ist seit heute (20. November) der neue Vorsitzende des dbb beamtenbund und tarifunion. Die komba gewerkschaft gratuliert ihrem langjährigen Vorsitzenden zur Wahl.

 „Unsere herzlichen Glückwünsche gehen an Ulrich Silberbach. Das ist ein sehr besonderer Tag! Wir sind stolz, dass mit ihm nun ein Mann aus unseren eigenen Reihen an der Spitze des dbb steht. Seine langjährige Erfahrung und sein großes Know-how wird er nun in die Arbeit als dbb-Vorsitzender einbringen“, freute sich Hubert Meyers, Zweiter Vorsitzender der komba gewerkschaft, und gratulierte im Namen der komba.

Die Wahl Silberbachs hat ebenso Auswirkungen auf den komba Bundesvorstand. Die Bundesleitung trifft sich vom 8. bis 9. Dezember in Königswinter, um einen Nachfolger für ihn zu wählen.

Neben den personellen Entscheidungen, darunter auch die Wahl einer neuen Geschäftsführung der Bundestarifkommission, geht es auf dem Gewerkschaftstag unter dem Motto „Im Dienst der Menschen“ noch bis zum 21. November um die politische Zukunftsausrichtung der komba Dachorganisation.

Weitere Informationen auf den dbb Sonderseiten zum Gewerkschaftstag 2017