22.01.2016 / komba gewerkschaft

„Gute“ KiTa: Rückblick jetzt online

Signet der Bertelsmann Stiftung zum Kongress "Gemeinsam für eine gute Kita"
Signet der Bertelsmann Stiftung zum Kongress "Gemeinsam für eine gute Kita"

Spannende Diskussionen bot der Kongress „Gemeinsam für eine „gute“ Kita: Die Idee des kompetenten Systems“ von komba und der Bertelsmann-Stiftung im November. Ein Rückblick und die Präsentationen wurden nun veröffentlicht.

Die Akteure im System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung sind vielseitig. Dazu zählen: Fachkräfte, Trägerverbände, Bund, Land und Kommunen. Um den gestiegenen Anforderungen an die Einrichtungen gerecht zu werden und eine „gute“ KiTa zu erreichen, müssen all diese Akteure in den Blick genommen werden. Der Kongress in Mülheim an der Ruhr bildete daher für rund 100 Fachkräfte, Träger, Kommunen und Vertreter der Politik sowie der Wissenschaft den Auftakt, gemeinsam über die Idee des kompetenten Systems zu diskutieren.

Nach Meinung der komba gewerkschaft gehören nicht zuletzt einheitliche Qualitätsstandards in der Kinderbetreuung und frühkindlichen Bildung zu einer „guten“ KiTa unbedingt dazu.

Unter www.bertelsmann-stiftung.de/gutekitakongress gibt es eine Rückschau auf den Kongress, ein Film über das kompetente System, Bilder der Veranstaltung sowie die Präsentationen der Einführungs- und Workshop-Vorträge. Viel Freude beim Stöbern und Nachlesen!

Weitere Informationen auch hier!