14.06.2017 / komba gewerkschaft

Bundesfachbereich SuE: Umfrage zur Situation im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD)

© Jan Engel / fotolia.com
© Jan Engel / fotolia.com

Wir wollen mehr über Sie und Ihren Arbeitsplatz im ASD der Kommunen erfahren. Nehmen Sie teil an unserer kurzen Umfrage - sie läuft bis zum 30. August 2017.

Da die Organisation der Arbeit des ASD Aufgabe der über 11.000 Kommunen in Deutschland ist, gibt es die unterschiedlichsten Ausgestaltungen von Arbeitsabläufen. Wir möchten uns darüber ein Bild machen, damit wir uns gegenüber den Dienstherren und Arbeitgebern sowie der Politik besser positionieren können, um die Arbeitsbedingungen im ASD zu verbessern.Immer wieder tauchen zum Beispiel Forderungen nach der Festlegung einer konkreten Fallzahl pro Mitarbeiterin oder Mitarbeiter auf. Hier möchten wir gerne wissen, ob die Mehrheit der Betroffenen dies auch so sieht. Diese und andere Fragen bitten wir Sie, uns zu beantworten.

Die kurze Umfrage des Bundesfachbereich Sozial- und Erziehungsdienst der komba gewerkschaft (SuE) ist anonym, wir fragen lediglich zu statistischen Zwecken einige Angaben ab. Sie ist online bis zum 30. August 2017.


Eine Zusammenfassung der Ergebnisse werden wir im Herbst veröffentlichen.

Wenn Sie uns mehr zu sagen haben sollten oder sonst gerne mit dem Bundesfachbereich SuE Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie uns gerne an fachbereiche(at)komba.de.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!