Bild: © Gerd Altmann / pixelio.de

Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

tacheles 7-8/2012: Urlaubsabgeltungsanspruch arbeitsfähiger Arbeitnehmer

Ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung verfällt auch dann nicht mit Ende des Urlaubsjahres, wenn der Arbeitnehmer arbeitsfähig war (BAG, Urteil vom 19. Juni 2012, Aktenzeichen 9 AZR 652/10). Mehr

tacheles 7-8/2012: Leistungsentgelt bei fehlender Dienst- oder Betriebsvereinbarung

Die vollständige Verteilung des für die leistungsorientierte Bezahlung vorhandenen Volumens setzt gemäß § 18 TVöD eine Dienst- oder Betriebsvereinbarung voraus (BAG, Urteil vom 16. Mai 2012, Aktenzeichen 10 AZR 202/11). Mehr

tacheles 6/2012: Entgeltfortzahlung während eines Arbeitskampfs

Der Arbeitgeber muss eine suspendierende Betriebsstilllegung während eines Arbeitskampfs gegenüber den Arbeitnehmern erklären. Eine individuelle Unterrichtung muss jedoch nicht erfolgen, so dass deren Fehlen keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung beg Mehr

tacheles 6/2012: Tarifwidriges Verhalten des Arbeitgebers

Gewerkschaften können das konkrete Verhalten eines Arbeitgebers nicht zum Streitgegenstand einer Klage nach § 9 Tarifvertragsgesetz bezüglich der Auslegung eines Tarifvertrags machen (BAG, Urteil vom 18. April 2012, Aktenzeichen 4 AZR 371/10). Mehr

tacheles 6/2012: Verdrängung eines Haustarifvertrags durch günstigeren Flächentarifvertrag

Die Verweisung in einem nicht vor dem 1. Januar 2002 abgeschlossenen Arbeitsvertrag eines nicht tarifgebundenen Arbeitnehmers auf einen Flächentarifvertrag wird grundsätzlich nicht durch einen ungünstigeren Haustarifvertrag verdrängt (LAG Schleswig-H Mehr