Bild: © Gerd Altmann / pixelio.de

Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

tacheles 1-2/2013: Jahressonderzahlung nach § 20 TVöD – Altersdiskriminierung

Eine tarifliche Regelung, wonach der Anspruch auf eine Sonderzahlung vom Bestand des Arbeitsverhältnisses am 1. Dezember des Jahres abhängt, benachteiligt Arbeitnehmer, die vor diesem Stichtag wegen Erreichens des gesetzlichen Rentenalters aus dem Ar Mehr

tacheles 12/2012: Urlaubsanspruch im langjährig ruhenden Arbeitsverhältnis

Jeder Arbeitnehmer hat nach § 1 BUrlG in jedem Kalenderjahr auch dann Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub, wenn er im gesamten Urlaubsjahr arbeitsunfähig krank war (BAG, Urteil vom 7. August 2012, Aktenzeichen 9 AZR 353/10). Mehr

tacheles 11/2012: „Stalking“ als Kündigungsgrund

„Stalking“ kann als wichtiger Grund für eine außerordentliche Kündigung gelten. Eine Abmahnung ist nicht erforderlich, wenn eine Verhaltensänderung nicht zu erwarten ist oder wenn es sich um eine besonders schwere Pflichtverletzung handelt (BAG, Urte Mehr

tacheles 9/2012: Zulage wegen nicht ständiger Schicht- / Wechselschichtarbeit

Die Schicht- und Wechselschichtzulagen nach § 8 Abs. 5 Satz 2 und Abs. 6 Satz 2 TVöD setzen einen regelmäßigen Einsatz des Beschäftigten voraus (BAG, Urteil vom 13. Juni 2012, 10 AZR 351/11). Mehr

tacheles 7-8/2012: Urlaubsabgeltungsanspruch arbeitsfähiger Arbeitnehmer

Ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung verfällt auch dann nicht mit Ende des Urlaubsjahres, wenn der Arbeitnehmer arbeitsfähig war (BAG, Urteil vom 19. Juni 2012, Aktenzeichen 9 AZR 652/10). Mehr