Bild: © Gerd Altmann / pixelio.de

Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

tacheles 1-2/2019: Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen tarifvertragliche Differenzierungsklausel

Eine unterschiedliche Behandlung ge-werkschaftlich organisierter und nicht gewerkschaftlich organisierter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einem Tarifvertrag verletzt nicht die negative Koalitionsfreiheit, solange sich daraus nur ein faktischer Mehr

tacheles 1-2/2019: Arbeitgeber muss Streikaufruf auf Firmenparkplatz dulden

Unternehmen müssen es hinnehmen, dass Gewerkschaften ihre Streikposten auch auf einem betrieblichen Parkplatz aufstellen, wenn anders keine Möglichkeit besteht, die zur Arbeitsniederlegung aufgerufenen Arbeitnehmer unmittelbar vor dem Betreten des Be Mehr

tacheles 11-12/2018: Keine fristlose Kündigung wegen Verteilen von Gewerkschaftsbroschüren

Wenn Arbeitnehmer einer Klinik im Rahmen eines Tarifkonflikts Gewerkschaftsschreiben an Patienten verteilen, rechtfertigt dies keine fristlose Kündigung. Vielmehr ist eine vorherige Abmahnung erforderlich (Arbeitsgericht Nordhausen, Urteile vom 17. O Mehr

tacheles 11-12/2018: Vergütungsanspruch der Erben für den nicht genommenen bezahlten Jahresurlaub des Verstorbenen

Der Anspruch des verstorbenen Arbeitnehmers auf eine finanzielle Vergütung für nicht genommenen bezahlten Jahresurlaub kann im Wege der Erbfolge auf seine Erben übergehen (EuGH, Urteile vom 6. November 2018, Aktenzeichen C-569/16 und C-570/16). Mehr

tacheles 11-12/2018: Auch ohne Urlaubsantrag verfällt der Urlaub nicht automatisch

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit seinen Entscheidungen vom 6. November 2018, Aktenzeichen C-684/16 und C-619/16, die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Zusammenhang mit ihren Urlaubsansprüchen deutlich gestärkt. Mehr