Bild: © Gerd Altmann / pixelio.de

Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

tacheles 4/2016: Keine Prämie für Gewerkschaftsaustritt

Unternehmen dürfen ihren Mitarbeitern keine Prämien für einen Gewerkschaftsaustritt zahlen (ArbG Gelsenkirchen, Urteil vom 9. März 2016, Aktenzeichen 3 GA 3/16) Mehr

tacheles 3/2016: Urlaub bei Wechsel von Teil- zu Vollzeit

Der in Teilzeit angesammelte Resturlaub muss nicht entsprechend der erhöhten Arbeitszeit neu berechnet werden (EuGH, Urteil vom 11. November 2015, Aktenzeichen C-219/14, Greenfield ./. The Care Bureau Ltd). Mehr

tacheles 3/2016: Altersdiskriminierung bei Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw

Die Anrechnung von Einkommenserhöhungen auf die Einkommenssicherungszulage nach § 6 des Tarifvertrags über sozialverträgliche Begleitmaßnahmen im Zusammenhang mit der Umgestaltung der Bundeswehr (TV UmBw) führt zu einer unmittelbaren Benachteiligung Mehr

tacheles 3/2016: Verteilung der Arbeitszeit bei Teilzeit

§ 11 Abs. 1 TVöD gewährt den Beschäftigten einen Anspruch auf Verringerung der vertraglich festgelegten Arbeitszeit, begründet jedoch keinen Anspruch auf Änderung des Arbeitsvertrags bezüglich der Lage der Arbeitszeit (BAG, Urteil vom 16. Dezember 20 Mehr

tacheles 1-2/2016: Krankheitsbedingte Kündigung

Wenn vor einer krankheitsbedingten Kündigung keine betriebliche Eingliederung versucht wurde, hat der Arbeitgeber im Prozess umfassend über deren objektive Nutzlosigkeit vorzutragen (BAG, Urteil vom 13. Mai 2015, Aktenzeichen 2 AZR 565/14). Mehr