Aktuelle Nachrichten zur Einkommensrunde 2018

Am Verhandlungsort machten die Beschäftigten gemeinsam mit Andreas Hemsing (Mitte), Bundesvorsitzender der komba, auf ihre berechtigten Interessen aufmerksam. © komba gewerkschaft
Am Verhandlungsort machten die Beschäftigten gemeinsam mit Andreas Hemsing (Mitte), Bundesvorsitzender der komba, auf ihre berechtigten Interessen aufmerksam. © komba gewerkschaft

EKR 2018: „Einkommensentwicklung sichert Attraktivität des öffentlichen Dienstes“

Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände versammelten sich am Montag (26. Februar) zur ersten Verhandlungsrunde für die Beschäftigten von Bund und Kommu Mehr

Podcast zur Forderungsfindung EKR 2018

6 Prozent, mindestens 200 Euro gefordert

Bundestarifkommission der komba gewerkschaft mit dbb Chef Ulrich Silberbach (vorne Mitte) und dem Bundesvorsitzenden der komba gewerkschaft sowie stellvertretenden Vorsitzenden der dbb Bundestarifkommission, Andreas Hemsing (vorne rechts). (Foto: © Jan Brenner / dbb)
Bundestarifkommission der komba gewerkschaft mit dbb Chef Ulrich Silberbach (vorne Mitte) und dem Bundesvorsitzenden der komba gewerkschaft sowie stellvertretenden Vorsitzenden der dbb Bundestarifkommission, Andreas Hemsing (vorne rechts). (Foto: © Jan Brenner / dbb)

Einkommensrunde 2018 für Bund und Kommunen

Für den öffentlichen Dienst: 6 Prozent, mindestens 200 Euro gefordert Mehr