Der Gewerkschaftstag ist das höchste Organ der komba gewerkschaft.

Er setzt sich zusammen aus:

  • den Mitgliedern des Bundesvorstandes
  • den Mitgliedern der Bundesleitung
  • den Mitgliedern der Bundesjugendleitung der komba jugend
  • gewählten Delegierten der komba Landesgewerkschaften und der Mitgliedsgewerkschaften

Der Gewerkschaftstag tritt alle fünf Jahre zusammen. Er legt vor allem die Grundsätze für die berufspolitische Arbeit fest, stellt Richtlinien für die Haushaltsführung auf und beschließt die Beiträge. Der Gewerkschaftstag entscheidet über Satzungsänderungen und wählt in geheimer Wahl die Bundesleitung auf die Dauer von fünf Jahren.