Wer wir sind

Kompetent, praxisnah und professionell. Das sind wir, die komba gewerkschaft. Wir sind mehr als nur irgendeine Interessenvertretung. Wir sind die Gewerkschaft, die Kolleginnen und Kollegen in der kommunalen Welt, den Ländern und den privatisierten Dienstleistungsunternehmen zuverlässig begleitet. Ganz gleich, ob am Anfang des Berufslebens, mittendrin oder im Ruhestand.

Wir übernehmen Verantwortung. Als Solidargemeinschaft blicken wir auf mehr als hundert Jahre erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit zurück, in denen wir hart für mehr Rechte, faire Arbeitsbedingungen und gute Löhne gekämpft haben. Als Sozialpartnerin sind wir seit jeher die Stimme unserer Mitglieder gegenüber Politik und Arbeitgebern/Dienstherren. Als parteipolitisch unabhängige Fachgewerkschaft im dbb beamtenbund und tarifunion gestalten wir die Arbeitsbedingungen von morgen engagiert mit. Wir sind die gewerkschaftliche Lobby im öffentlichen Dienst. Wir sind die komba gewerkschaft.

 

Unsere Vision

Wir setzen uns für einen modernen und bürgernahen öffentlichen Dienst ein. Für uns stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt. Ihr Beitrag für einen handlungsfähigen und verlässlichen Staat ist und bleibt unverzichtbar. Für ihr Engagement verdienen sie Respekt, Wertschätzung und gesellschaftliche Anerkennung.

Wir sind überzeugt, dass unsere demokratische Gesellschaft ohne Gewerkschaften eine andere wäre. Nur Gewerkschaften können die Interessen von Beschäftigten wirkungsvoll vertreten und ihre Rechte konsequent ausbauen. Als qualifizierte Mitgestalterin von Arbeits- und Rahmenbedingungen übernehmen wir Verantwortung und leisten unseren Beitrag zum Gemeinwohl.

Wir wissen um die Kraft des Zusammenhalts. Jedes Mitglied zählt und macht uns stark. Wir leben Gewerkschaftsarbeit für alle, die den öffentlichen Dienst leistungsfähig und menschlich machen.

 

Unsere Leitsätze

Respekt als Basis

Im täglichen Miteinander pflegen wir einen respektvollen Umgang, nehmen einander ernst und arbeiten konstruktiv, offen und fair zusammen. Diskriminierung, Gewalt und Extremismus haben bei uns keinen Platz.

Demokratie leben

Basis unseres Handelns ist die freiheitlich-demokratische Grundordnung, die sich auch in Aufbau und Mitwirkung der komba gewerkschaft widerspiegelt. Demokratie heißt für uns, aktiv an der Willensbildung teilzuhaben, Gesellschaft engagiert zu gestalten und gemeinsam Verantwortung zu übernehmen.

Erfolgsfaktor freiwilliges Engagement

Ehrenamt macht uns stark. Als Organisation arbeiten wir mit freiwillig engagierten Menschen, die sich in Orts- und Kreisverbänden, Fachgruppen, Jugendgruppen sowie landesweiten Gremien aktiv für unsere gemeinsamen Ziele einsetzen. Die unmittelbare Nähe zu Kolleginnen und Kollegen in Dienststellen, Betrieben und Einrichtungen zeichnet uns aus. Sie ist Grundlage unserer Fachlichkeit. 

Miteinander füreinander

Auf allen Ebenen handeln wir im Interesse unserer Mitglieder. Ihre Perspektiven und Anliegen stehen für uns an erster Stelle. Als Solidargemeinschaft stehen wir füreinander ein, damit wir gemeinsam noch mehr bewegen können.

Vielfalt öffnet Türen

Wir leben Vielfalt. Deshalb setzen wir uns für ein heterogenes Miteinander in Gesellschaft und Gewerkschaft ein – beispielsweise im Hinblick auf Herkunft, Alter, Religion, sexuelle Identität sowie kognitive und physische Fähigkeiten. Wir sind überzeugt, dass individuelle Eigenschaften, fachliche Fertigkeiten und persönliche Talente bereichern und Perspektiven erweitern.

Gleichstellung stärken

Wir verstehen uns als Gewerkschaft, in der alle Geschlechter auf Augenhöhe gemeinsam und zielorientiert wirken. Gleichberechtigung und geschlechtliche Selbstbestimmung sind für uns selbstverständlich.
Nachhaltig handelnNachhaltigkeit bedeutet für uns nicht nur soziale, sondern auch ökonomische und ökologische Verantwortung. Wir stehen für einen nachhaltigen öffentlichen Dienst und ein ressourcenbewusstes Handeln, damit auch künftige Generationen gut leben können.

Engagement kennt kein Alter

Wir wissen, wie wichtig die Teilhabe älterer Generationen ist. Deshalb beteiligen und vernetzen wir Seniorinnen und Senioren im Anschluss an ihre aktive Berufsphase. Ihr Erfahrungsschatz, ihr Wissen und ihre Kompetenzen bereichern unsere gewerkschaftliche Arbeit.

Jugend macht Zukunft

In der komba jugend gestalten junge Beschäftigte die Gewerkschaftsarbeit eigenständig und selbstverständlich mit. Sie übernehmen Verantwortung, setzen jugendpolitische Themen und sind auf allen Ebenen aktiv eingebunden. Nachwuchsförderung schreiben wir groß, denn ohne Jugend geht nichts. 

Dieses Leitbild ist Maßstab unseres Handelns. Es gilt in Orts- und Kreisverbänden, Fachgruppen, Jugendgruppen, auf Landes- und Bundesebene. Als komba gewerkschaft leben wir diese Grundsätze und entwickeln sie stetig weiter.