13.02.2019 / komba gewerkschaft

Didacta: Premiere für komba gewerkschaft

© didacta 2019 / komba gewerkschaft
© didacta 2019 / komba gewerkschaft

Die Bildungsmesse Didacta öffnet ab 19. Februar in der Köln Messe ihre Pforten. Erstmals präsentiert sich auch die komba gewerkschaft. Ein informatives Rahmenprogramm und die Möglichkeit zum intensiven Austausch warten auf die Besuchenden.

Derzeit tut sich einiges in der frühkindlichen Bildung. Das „Gute Kita-Gesetz“ im Bund, das Kinderbildungsgesetz in NRW, Diskussionen um den Offenen Ganztag und den Allgemeinen Sozialen Dienst. All diese Felder besetzt die komba gewerkschaft seit Längerem. 2019 nun erstmals auf der Didacta. „Die Fachmesse ist eine gute Plattform, den Dialog mit den Kolleginnen und Kollegen aufzunehmen. Wir möchten von ihren praktischen Erfahrungen und ihren Forderungen hören. Gemeinsam können und müssen wir frühkindliche Bildung gestalten und uns einsetzen“, sagt Sandra van Heemskerk, stellvertretende komba-Bundesvorsitzende und Vorsitzende des Bundesfachbereiches Sozial- und Erziehungsdienst.

Rahmenprogramm: Miteinander ins Gespräch kommen!

Di, 19. Februar (14:00 Uhr-14:30 Uhr)/Sa, 23. Februar (11:00 Uhr-11:30 Uhr)

„Das neue Kinderbildungsgesetz (KiBiz) in NRW. Rahmenbedingungen in Kitas = Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten“, Sandra van Heemskerk (stellvertretende komba-Bundesvorsitzende und Vorsitzende des Bundesfachbereiches Sozial- und Erziehungsdienst)

Mi, 20. Februar (14:00 Uhr-14:30 Uhr)

„Gesundheitsschutz. Wie funktioniert Gesundheitsmanagement in der Kita?“, Ingo Bings (stellvertretender Vorsitzender des NRW-Fachbereiches Erziehung)

Do, 21. Februar/Sa, 23. Februar (jeweils 14:00 Uhr-14:30 Uhr)
„Ausblick 2020: Tarifverhandlungen Sozial- und Erziehungsdienst. Forderungen und Aufwertung“, Andreas Hemsing (komba-Bundesvorsitzender und SuE-Verhandlungsführer der Dachorganisation dbb)

Fr, 22. Februar (14:00 Uhr-14:30 Uhr)
„Ganztagsbetreuung im Grundschulalter. Was braucht eine OGS für qualitativ gute Bildungsarbeit?“, Sandra van Heemskerk (stellvertretende komba-Bundesvorsitzende und Vorsitzende des Bundesfachbereiches Sozial- und Erziehungsdienst)

Besuchen Sie die komba gewerkschaft auf der didacta! Sie finden uns in Halle 9, Stand 049.

Die Pressemitteilung der komba gewerkschaft "Didacta: Premiere für die komba gewerkschaft" als pdf-Download.