Tarifverhandlungen öffentlicher Dienst erneut vertagt

Nachdem auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Landesbeschäftigten am 25. Februar 2011 in Potsdam ergebnislos vertagt worden ist, hat der 1. Vorsitzende der dbb tarifunion und dbb-Verhandlungsführer Frank Stöhr die Blockadehaltung der A Mehr

Drei Verhandlungsrunden müssen genügen

Zum Auftakt der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Landesbeschäftigten hat der 1. Vorsitzende der dbb tarifunion und dbb Verhandlungsführer Frank Stöhr an die Arbeitgeber appelliert, sich endlich zu bewegen. Mehr

Einkommenrunde für Landesbeschäftigte und Kommunalbeamte hat begonnen

Eine faire Bezahlung und klare Perspektiven für den öffentlichen Dienst hat der 1. Vorsitzende der dbb tarifunion und dbb Verhandlungsführer Frank Stöhr nach dem Start der Tarifverhandlungen für die Landesbeschäftigten und Kommunalbeamten am 4. Febru Mehr

Auftakt der Tarifverhandlungen für die Landesbeschäftigten und Kommunalbeamten

„Unsere Einkommensforderung ist gerecht und richtig.“ Das hat Frank Stöhr, 1. Vorsitzender der dbb tarifunion und dbb Verhandlungsführer, vor den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder bekräftigt, die am 4. Februar Mehr