Bundesseniorenvertretung - Netzwerk der Länder

Zahlreiche komba Kolleginnen und Kollegen engagieren sich auch nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst für ihre Kolleginnen und Kollegen. Die Bundesseniorenvertretung fungiert als ihr Sprachrohr und verschafft ihren berechtigten Interessen und Belangen Gehör.

Die Bundesseniorenvertretung wurde auf dem Gewerkschaftstag der komba gewerkschaft im September 2016 beschlossen.

Innerhalb der komba gewerkschaft ist die Vertretung zuständig für Fragen der Alterssicherung, Benachteiligung von älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei betrieblichen Entscheidungen, Altersdiskriminierung im Alltag und der Umgang mit den Medien für ältere Menschen. In einem Netzwerk von Kolleginnen und Kollegen aus den Landesgewerkschaften bündelt und repräsentiert die Bundesvertretung die vielfältigen Meinungen, Informationen und Diskussionsansätze und trägt zum Lebens-, Erfahrungs- und Interessensspektrum im Rahmen des Gewerkschaftsleben der komba gewerkschaft bei.

Nachrichten Bundesseniorenvertretung in der komba gewerkschaft

Der Bundesvorstand der komba gewerkschaft mit Max Finzel (vorne, vierter von rechts) (Foto: © komba gewerkschaft)
Der Bundesvorstand der komba gewerkschaft mit Max Finzel (vorne, vierter von rechts) (Foto: © komba gewerkschaft)

komba gewerkschaft: Perspektiven und Ziele

Arbeitstagung des Bundesvorstand der komba gewerkschaft in Königswinter Mehr

Original: © rawpixel/pixabay.com
Original: © rawpixel/pixabay.com

Gesund und sicher arbeiten

Eine gute Arbeitsgestaltung und die richtigen Präventionsmaßnahmen fördern gesunde Beschäftigte. Am Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (28. April) rückt die komba gewerkschaft die Bedeutung des gesunden und sicheren Arbeitens in de Mehr

Logo 12. Deutscher Seniorentag (© BAGSO)
Logo 12. Deutscher Seniorentag (© BAGSO)

Brücken bauen!

Deutscher Seniorentag, 28. bis 30. Mai 2018, mit Beteiligung der komba gewerkschaft Mehr

12. Deutscher Seniorentag