Der komba Fachbereich Verkehrsflughäfen ist ein bundesweites Netzwerk, in dem sich Kolleginnen und Kollegen, die selbst an deutschen Verkehrsflughäfen insbesondere im Bereich der Bodenverkehrs- und Sicherheitsdienste beschäftigt sind bzw. sich für dort beschäftigte Kolleginnen und Kollegen engagieren, in regelmäßigem Austausch über aktuelle Entwicklungen auf betrieblicher, nationaler oder europäischer Ebene befinden.

Der Fachbereich erarbeitet Stellungnahmen, unterstützt die Arbeit betroffener Landesgewerkschaften und begleitet aktiv Initiativen z.B. gegen einschlägige Deregulierungsbestrebungen und bei maßgebenden Entscheidungen auf europäischer Ebene.

Nachrichten aus dem Fachbereich Verkehrsflughäfen

Bild: Manfred Schütze / pixelio.de

Positionen der komba gewerkschaft zur Regelung der Bodenverkehrsdienste an den Flughäfen durch die EU Kommission

In der EU Richtlinie 96/67 EG sind seit dem Jahre 1996 Regelungen über den Zugang zum Markt für Bodenabfertigungsdienste an den Flughäfen getroffen wo Mehr

kombaner aktiv (v.l.n.r.): Thomas Putzger, Erol Gürgen, Pasquale Nuzzolese, Klaus Dapprich, Paul Breider, Harald Rücker

komba gewerkschaft gegen Liberalisierung der Bodenverkehrsdienste

„Seit Jahr und Tag fordern wir, dieses unsinnige Vorhaben aufzugeben“, sagt Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft. Mehr

<< Erste < Vorherige 25-27 28-30 31-33 34-36 37-39 40-42 43-44 Nächste > Letzte >>